Schulung Team Foundation Server (TFS) im Überblick

Beschreibung/Inhalt
Unverbindliches Angebot anfordern

- Diesen Kurs führen wir je nach Kundenwunsch mit jeder gewünschten Version von TFS und Visual Studio durch, z.B. TFS 2015, TFS 2013. Auf Anfrage sind auch ältere Versionen möglich (TFS 2005/TFS 2008/TFS 2010/TFS 2012).
- Dieser Überblickskurs betrachtet alle wesentlichen Aspekte von Team Foundation Server (TFS). Er kann wahlweise für Entscheider (1 oder 2 Tage), für Entwickler (2 bis 5 Tage) und Administratoren (2 bis 3 Tage) ausgelegt werden.

OPTIONAL VORAB: Vermittlung der Grundkenntnisse im Bereich Softwareentwicklung/Prozesse/Verfahren/Werkzeuge (Application Live Cycle Management - ALM)
Optional: Unterschiede zwischen den verschiedenen TFS-Versionen

Einführung

  • Funktionsüberblick TFS
  • Architektur des TFS
  • Lokale TFS versus TFS in der Cloud (Team Foundation Services)


  • Werkzeuge
  • Visual Studio Team Explorer
  • Team Web Access (TWA), Projektwebportal
  • Integration in Microsoft Excel, Microsoft Office SharePoint und Microsoft Project (inkl. Project Server)
  • TFS Power Tools
  • Drittanbieterwerkzeuge (z.B. Team Companion)


  • Einführung von TFS
  • Lizenzmodelle/Lizenzfragen
  • Hardwareanforderungen
  • Installation und Konfigurieren von TFS (Deployment)
  • Betrieb / Administration / Wartung
  • Tipps & Tricks zu Einführung und Betrieb


  • Projektmanagement
  • Requirements-Engineering & -Management
  • Projektplanung
  • Projektleitung
  • Projektcontrolling/Auswertungen/Berichte
  • Aufgabenverfolgung und Bugtracking (Work Item Tracking)


  • Agile Methoden mit dem TFS
  • Überblick über die TFS-Features für agile Methoden
  • Umsetzung von Scrum mit TFS


  • Konfigurationsmanagement (Configuration Management)
  • Quellcodeversionsverwaltung
  • Übersetzung (Buildautomatisierung mit Team Build)
  • Continuous Integration
  • Release Management
  • Continuous Delivery


  • Qualitätssicherung (QS)
  • Codeanalyse
  • Eincheckrichtlinien
  • Code Reviews
  • Testen (Unit Testing)
  • Testwerkzeuge, Kommunikation Tester/Entwickler
  • Testautomatisierung
  • Lab Management
  • Qualitätssteuerung und Test-Management
  • Reporting mit QS-Kennzahlen


  • Softwareprozess-Anpassung, Custom Development
  • Überblick über die Anpassbarkeit von TFS
  • Überblick über die Programmierschnittstellen und Webservices für Erweiterungsentwicklungen


  • Tipps, Tricks, Best Practices zu ALM und TFS
    Ausblick in die Zukunft von TFS

    Dauer
    Auf Wunsch
    Ort
    In Deutschland, Österreich und der Schweiz nach Ihrer Wahl
    Schulungsdidaktik
    Nach Ihrer Wahl: Klassische Schulung mit PC-Übungen, reine Präsentation ohne PC-Übungen oder interaktiver Workshop mit Beratungsanteil