<%-- https//cookieconsent.insites.com/download/#-- Neu ab 11.3.2018 --%>

Schulung Neuerungen in C++ 20

Beschreibung/Inhalt
Unverbindliches Angebot anfordern

Wenn Sie auch die Neuerungen in C++ 17 lernen wollen, wählen Sie bitte zusätzlich das Schulungsmodul Neuerungen in C++ 17

C++20 als Nachfolger von C++17 ist seit Juli 2019 Feature-Complete. Nach der internationalen Abstimmung
("Committee-Draft") wird es voraussichtlich im Februar 2020 einen endgültigen Text zur Standardisierung geben. C++20
gilt vom Umfang und der "Wichtigkeit" der Features her als größte Release seit C++11.
Zielgruppe: Softwareentwickler für Unix, Linux, Mac und/oder Windows
Niveau: Aufbauwissen
Typische Dauer: 2 bis 3 Tage (empfohlene Dauer kann abweichen - je nach Vorkenntnissen und Wünschen)
Vorkenntnisse: C++17 Grundkenntnisse - falls nicht vorhanden, ist diese Schulung auch mit dem entsprechenden [C++11/C++14/C++17
Aufbaukurs](https://www.it-visions.de/s9223.aspx "C++11/C++14/C++17 Aufbaukurs") kombinierbar
Vorgehensweise: Theorie und Praxis mit anschaulichen Übungen, wobei sich der Praxisteil in der derzeitigen Phase der
Standardisierung noch nach dem Vorhandensein von Compilern richten muss, die ihn frühzeitig unterstützen.
Ziel: Detailiierter Überblick über den neuen C++20 Standard
Standard: C++20 Standard

- Neuerungen in der Kernsprache
- 3-Weg Vergleich mit operator <=>
- Zusatzvariable in range-based for statement
- Erweiterungen zu Lambdas
- Erweiterungen zu constexpr
- constinit
- Concepts für Templates
- Neue Attribute [[likely]] und [[unlikely]]

  • Modularisierung und Versionierung

  • - Version Header
    - Module
  • Multithreading

  • - Revised Memory-Model
    - Atomic Smart Pointer
    - Atomic References
    - Co-Routinen
    - Synchronisierung-Werkzeuge
  • Neuerungen in der Standardbibliothek

  • - Text-Formatierung
    - Kalender- und Zeitzonen-Zusätze zu chrono
    - Range-Bibliothek
    - std::span

    Dauer
    Auf Wunsch
    Ort
    In Deutschland, Österreich und der Schweiz nach Ihrer Wahl
    Schulungsdidaktik
    Nach Ihrer Wahl: Klassische Schulung mit PC-Übungen, reine Präsentation ohne PC-Übungen oder interaktiver Workshop mit Beratungsanteil